Ein Gitarrenheld zu Besuch in Wien: Vinnie MOORE lässt am 21. Jänner im "Reigen" die Saiten glühen!

..

Entdeckt wurde der Gitarrenvirtuose in den frühen 80er Jahren von Szene-Ikone Mike Varney. Auf dessen renommiertem Label Shrapnel Records erschienen sowohl "Soldiers Of The Night", der offizielle Veröffentlichungs-Einstand von Vinnie Moore mit VICIOUS RUMORS, wie auch sein erstes Solo-Album "Mind’s Eye".

Im Laufe der Jahre folgten eine kurzzeitige Kooperation mit ALICE COOPER für „Hey Stoopid“ sowie ein Engagement bei UFO, wo er 2003 den erneut flüchtig gewordenen Michael SCHENKER ersetzten durfte und sich dabei bis heute (bzw. bis zur zwar bereits verkündeten, aber noch nicht erfolgten Auflösung) hervorragend schlägt.

Das künstlerische Hauptaugenmerk des Saitenhexers liegt jedoch seit jeher auf seinen Solo-Alben. Diese zeichnen sich durch gefühlvolles und beseeltes Spiel aus und enthalten neben typischem Metal-Shredding sowohl fein ziselierte Jazz-Passagen, elegante Fusion-Kost, gediegenen Blues und feurigen Funk. Davon konnte man zuletzt 2015 auf "Aerial Visions" ein Bild machen und auch sein brandaktueller Dreher "Soul Shifter" offenbart Instrumental-Kost der Extraklasse.

Besagtes Album macht Vinnie MOORE demnächst auf seiner Europa-Tournee vorstellig, im Rahmen der er zusammen mit den Herren Roberto Pirami (D), Emiliano Tessitore (G,K) und Francesco Caporaletti (B) auch hierzulande zu sehen sein wird. Musikfeinschmecker und Gitarren-Fetischisten sollten sich also den 21.1. vormerken, denn da wird Vinnie MOORE im "Reigen" die Saiten glühen lassen!

vinniemoore.com

www.facebook.com/vinniemooreofficialfanpage/