ELVIS COSTELLO LIVE

In Graz (9. Juli) und in Wien (11. Juli)

Obwohl ein richtiges neues Elvis Costello-Album schon länger auf sich warten lässt (sein letztes Solowerk "National Ransom" wurde 2010 veröffentlicht) blieb der gebürtige Brite im Laufe dieser Dekade alles andere als untätig: 2013 kollaborierte er mit Hip Hop-Legenden The Roots auf dem überraschend gelungenen "Wise Up Ghost". 2015 erschien zeitgleich mit dem von Costello selbst penibelst zusammengestellten Best Of "Unfaithful Music & Soundtrack Album" und einem dazugehörigen 700-seitigen autobiografischen Buch sein Memoir in Form eines Hörspiels (das für einen Grammy in der Kategorie "Best Spoken Word Album" nominiert wurde). Und erst vor 2 Monaten stellte Costello "You Shouldn't Look At Me That Way", einen brandneuen Song, der für den Film "Film Stars Don't Die In Liverpool" geschrieben wurde, auf Youtube. Sein Tourplan schränkt sich auch nicht mit zunehmendem Alter ein, seit 2010 absolvierte der mittlerweile 63jährige Songwriter nahezu 300 Konzerte, teilweise solo und teilweise mit seiner bewährten, 1996 initiierten Back-up Band THE IMPOSTERS. Auch das Jahr 2018 füllt sich peu à peu mit Elvis Costello-Gigs – unter den bis dato wenigen Europaterminen stehen gleich 2 Österreich-Dates fest! Und jeder, der den begnadeten Live-Performer und Publikumsmagneten in den letzten Jahren live erleben durfte (seine letzten Wien-Shows waren 2014 im Burgtheater und 2011 im Konzerthaus), wird sich auch diesmal Mr. Napoleon Dynamite keinesfalls entgehen lassen.

9. Juli 2018, Graz, Kasematten

11. Juli 2018, Wien, Konzerthaus

www.elviscostello.com

www.facebook.com/ElvisCostello

Photo Credit: Bernie Mcallister/Argyll-Image